News

alle Neuigkeiten auf einen Blick

Das Kickers-Fan-Museum trauert um Josef "Seppl" Weilbächer.

Heute erhielten wir mit grosser Bestürzung die traurige Nachricht vom überraschenden Tod einer unsere Pokalhelden "Seppl" Weilbächer. Der ehemalige Verteidiger kam bei unserem Erzrivalen von der anderen Mainseite nur zu 4 Bundesligaeinsätzen, als er 1965 zu uns wechselte und sofort als Stammspieler eingesetzt wurde.
 
Mit unserem OFC feiert "Seppel" den Bundesligaaufstieg 1968 und natürlich den grössten Erfolg: den Gewinn des DFB-Pokals 1970.
 
Nach dem Bundesligaskandal beendete er mit 26 Jahren nach 204 Ligaspielen und 11 Tore für die Kickers seine Profikarriere, trotz Angebote von Hertha BSC Berlin und Grashoppers Zürich. Das Fußballgeschäft war nicht mehr seine Welt. Stattdessen ließ er seine Karriere bei Alemannia Klein-Auheim ausklingen. 
 
Das Fan-Museum verliert mit ihm einen der Teilnehmer zur Aktion „40 Jahre DFB-Pokalsieger von 1970“ aus dem Jahre 2010, als er mit vielen weiteren Ehemaligen an der dreitägigen Veranstaltung teilnahm und für uns unvergessen bleiben wird.
 
Unsere herzliche Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen! Ruhe in Frieden!
 

 

Kontakt Information

Adresse
Aschaffenburger Str. 65
63073 Offenbach
Telefon
069 / 83008777
Fax
069 / 83008778

 

Öffnungszeiten

Dienstag: 19 bis 22 Uhr
Freitag: 16 bis 20 Uhr
Samstag/Sonntag: 10 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung
(bei Auswärtsspielen geschlossen)

EINTRITT FREI

Bankverbindung

Inhaber: Kickers-Fan-Museum gGmbh

IBAN:     DE52 5055 0020 0000 1623 70

BIC:       HELADEF1OFF

Bank:     Städtische Sparkasse Offenbach

Newsletter

Kontakt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.